Der
Handel

Es ist möglich mit anderen Kommandanten der eigenen Rasse Handel zu betreiben. Dies ist auch Systemübergreifend möglich. Wobei jedes System zu der Dauer eines Handels 2 Stunden addiert.
Als Handelsgut kommen dabei Rohstoffe, Flotteneinheiten oder auch Credits infrage. Lediglich Trägerschiffe/Arbiter und Items können nicht gehandelt werden.

Handelsanfragen können im Menüpunkt Handel aufgegeben oder angenommen werden.

Durch einen Klick auf den Button kaufen werden alle momentan laufenden Handelsanfragen aufgelistet.
Man geht einen Handel ein, indem man auf den Link "annehmen" klickt. Dann werden automatisch Transporter/Hauler der eigenen Flotte mit den geforderten Rohstoffen zum Handelspartner geschickt. Gleichzeitig wird der Transporter/Hauler des Partners zum eigenen Trägerschiff/Arbiter entsendet.
Es ist nicht möglich eine solche Handelsflotte zurückzuziehen, wie es bei anderen Flottenbewegungen der Fall ist.

Um eine Handelsanfrage aufzugeben, muss auf den Button verkaufen geklickt werden.
Wenn man Angaben zur Menge und Art der gebotenen und der gesuchten Handelsware gemacht hat, kann man noch entscheiden, ob das Angebot für alle oder nur für den eigenen Konvoi sichtbar sein soll. Durch einen Klick auf "Platzieren" wird die Anfrage aufgegeben. Die angebotenen Rohstoffe oder Einheiten werden sofort vom momentan ausgewählten Basisschiff abgezogen.

Zu beachten ist, dass wenn Rohstoffe angeboten werden, zusätzlich zu diesen die benötigte Transporter-/Hauleranzahl abgezogen wird.
Wenn Flotteneinheiten gehandelt werden, wird automatisch ein Transporter/Hauler zusätzlich entsendet, um die Rückkehr der Besatzung gewährleisten zu können.

Unter dem Punkt meine Angebote werden alle Anfragen aufgelistet, die man selber aufgegeben hat. Eigene Angebote können, solange sie nicht angenommen wurden, zurückgezogen werden. Dann stehen die Flotteneinheiten, Rohstoffe und Transporter/Hauler sofort wieder zur Verfügung.


Weiterführende Links