Der
Transport

Um einen Transport in Auftrag zu geben, klickt man das gewünschte Ziel auf der Karte in der Detailansicht mit der rechten Maustaste an und wählt dann im Radialmenü den Punkt Transport senden.


Eine Transportflotte kann aus unterschiedlichen Schiffstypen bestehen. Auch die Anzahl der einzelnen Einheiten ist variabel.
Alle Schiffstypen haben eine gewisse Laderaumkapazität, allerdings ist diese außer bei den Transportern/Haulern minimal.

Im Transport senden Fenster können die Art und Anzahl der Einheiten gewählt werden, die zum Ziel entsandt werden sollen, indem die gewünschte Anzahl eines Typen in das Zahlenfeld unterhalb des Bildes des entsprechenden Typen eingegeben wird.
Durch Klicken auf das Bild einer Einheit wird automatisch die Maximalanzahl in das darunter stehende Zahlenfeld eingetragen.

Im unteren linken Bereich des Fensters sind die Angriffs- und die Verteidigungskraft der ausgewählten Flotte aufgeführt. Rechts davon ist der Ankunftszeitpunkt der Flotte angegeben und daneben der Laderaum, über den die ausgewählte Flotte verfügt. Der blaue Balken gibt hier den Füllstand des Laderaums, der zum Entsenden ausgewählten Einheiten, an.
Direkt unterhalb der Schiffstypenauswahl sind Eingabefelder für Rohstoffe. Hier können Rohstoffe angegeben werden, die der Transport mit sich führen soll. Diese werden dann am Ziel ausgeladen und verbleiben dort.
Während die Angaben gemacht werden, wird unter den Eingabefeldern angezeigt, wie weit ihre Ladekapazität dadurch erschöpft wird.
Wenn eine Zahl eingegeben wird, die die maximal Mögliche überschreitet, wird diese auf den größtmöglichen Wert zurückgesetzt.

Unterhalb der Ankunftszeitangabe befindet sich ein Dropdown-Feld durch das angegeben werden kann, ob entsendeten Einheiten am Zielort stationiert werden sollen.
Das heißt, dass sie dann auf dem Zielschiff verbleiben und unter dem Befehl des Kommandanten dieses Trägerschiffes/Arbiters stehen.
Auch wenn Einheiten stationiert werden, können ihnen Rohstoffe mit auf den Weg geben werden.
Wenn eine Stationierung gewünscht ist, ist es notwenig immer einen Transporter/Hauler zusätzlich zu entsenden, der wieder zum eigenen Hauptschiff zurückkehren wird, damit die Besatzung der stationierten Schiffe zurückgelangen kann.
Wenn also ein Transporter/Hauler stationiert werden soll, müssen 2 entsendet werden. Auch das Stationieren der anderen Schiffstypen benötigt einen zusätzlichen Transporter/Hauler, der in die Platzhalter gezogen werden muss.

Bei allen Flugmanövern von Einheiten wird Narodium verbraucht.
Unterhalb der Angabe zur Verteidigungskraft wird deshalb angezeigt wie viel Narodium die ausgewählten Schiffe für den Flug benötigen.

Der Transport wird durch einen Klick auf das Feld Senden gestartet.


Weiterführende Links