Forschungslabor / Gen-Aktivierung

Unter diesem Punkt können neue Forschungen/Gen-Aktivierungen auf dem selektierten Trägerschiffe/Arbiter in Auftrag geben werden.
Genau wie beim Ausbau, kann man immer 2 Forschungsaufträge erteilen. Diese werden dann nacheinander abgearbeitet.
Hat man einen Premium Account aktiviert, können auch hier bis zu 5 Aufträge aufgegeben werden.

Jede Forschung/Gen Aktivierung benötigt eine gewisse Anzahl an Rohstoffen. Diese steigen mit jeder Forschungsstufe.

Alle Rohstoffe werden vom Vorrat des Schiffes abgezogen, sobald der Auftrag zur Forschung erteilt wird.

Forschung/Gen-Aktivierung zu betreiben stärkt das Hauptschiff, die Flotte und ermöglicht verschiedene Ausbaueinrichtungen. Die Forschung voranzutreiben erhöht allerdings nicht die Punkte des Basisschiffes.

Um forschen zu können, ist ein Forschungslabor/Gen-Aktivierung notwendig. Dafür muss zunächst die Kommandobrücke/der Kollektive Kern auf Stufe 5 ausgebaut werden.

Für die meisten Forschungsfelder müssen weitere Bedingungen erfüllt sein.
Wenn die Forderungen noch nicht erfüllt sind, sind die Forschungsfelder leicht durchsichtig dargestellt.

Durch einen Klick auf das Bild eines Forschungsfeldes unter Forschung wird ein Fenster mit einer Beschreibung des Feldes, seinem Nutzen und der Kosten zum forschen geöffnet.
Im Infofenster befindet sich auf der rechten Seite ein Techtree Button. Wenn man diesen Button anklickt, werden die Bedingungen zum erforschen dieses Forschungsfeldes grafisch dargestellt.


Im oberen Bereich des Menüpunktes wird der momentan laufende Forschungsauftrag angezeigt. Es ist angegeben, was geforscht wird, wie viel Zeit dafür noch benötigt wird und wann die Forschung abgeschlossen ist.
Der Balken neben diesen Angaben repräsentiert den Fortschritt des Auftrags.
Wenn mehrere Aufträge aufgeben wurden, werden sie untereinender gelistet. Die Dauer ist dabei die Summe aus allen vorangegangen plus der jeweiligen Forschung/Gen-Aktivierung.

Ein Auftrag kann jederzeit durch einen Klick auf das rote X zurückgezogen werden. Sollte die Forschung bzw. Gen-Aktivierung schon begonnen haben, werden im Falle eines Abbruches die Rohstoffe prozentual, gemessen am Fortschritt der Forschung, zurückgezahlt.


Im unteren Bereich sind alle Forschungsfelder aufgeführt, die zur Verfügung stehen.
Neben dem Namen sind die momentane und die maximale Forschungsstufe vermerkt. Wenn an diesem Feld gerade geforscht wird oder in Auftrag gegeben wurde, steht in Klammern die Stufe, die in dem Feld nach Abschluss der Forschungsaufträge erreicht sein wird.
Unterhalb des Bildes werden die nötigen Rohstoffe für die nächste Forschungsstufe angegeben. Ist ein Rohstoff nicht in ausreichender Menge vorhanden, ist diese Zahl rot hervorgehoben.
Neben den geforderten Rohstoffen ist die Zeit aufgeführt, die der Ausbau auf die nächste Forschungsstufe benötigen wird.
Wenn die Erforschung aus Rohstoffmangel nicht möglich ist, wird unter der Dauer die Zeit angegeben, die noch verstreichen muss, damit unter den momentanen Bedingungen eine Forschung möglich ist.