Der
Systemwechsel / Sprung

Die Reise beider Spezies führt durch mindestens 72 Systeme. Dies ist der kürzeste Weg den es zu bestreiten gilt. Insgesamt gibt es jedoch 104 Systeme.

Um mit einem Schiff das System zu wechseln, klickt man in der Trägerübersicht in der Spalte Sprung auf den Link FTL.

Es öffnet sich ein Fenster in dem man dann das System auswählen kann, in welches man springen möchte.
Es sind allerdings nur benachbarte Systeme erreichbar, sodass man auf der Reise jedes System durchfliegen muss. Es sei denn man gelangt an eine Gabelung.

Der Sprung selber entlädt den Faster-Than-Light-Antrieb (FTL-Antrieb). Nach jedem Sprung muss dieser also wieder aufgeladen werden. Dieser Prozess dauert 2 Stunden und benötigt 2500 Energie.

Während eigene Flotten zu einem Ziel unterwegs sind, egal ob sie einen Angriff einen Transport oder Ähnliches durchführen, ist ein Sprung nicht möglich. Erst wenn alle Einheiten im Hangar gelandet sind oder sich auf dem Rückweg zum Trägerschiff/Arbiter befinden, kann das System gewechselt werden.
Anders verhält es sich bei Flotten, die ein eigenes Trägerschiff/ einen eigenen Arbiter zum Ziel haben aber unter dem Befehl eines anderen Kommandeurs stehen und Flotteneinheiten auf Patrouille. Diese verhindern einen Systemwechsel nicht. Ankommende Flotten eines anderen Kommandeurs erreichen ihr Ziel aber dennoch, da sie mit in das andere System wechselt.
Im Falle eines ankommenden Angriffes, ist es also nicht möglich dem Zusammentreffen durch einen Sprung in ein anderes System zu entkommen. Selbst wenn das Zielsystem eine Safe Zone ist folgen einem die angreifenden Einheiten.
Für den Angreifer ist es, wenn der Angegriffene das System Wechselt, allerdings unmöglich einen zweiten Angriff zu starten, da er die Flotte zurückbeordern muss oder warten muss bis die erste Angriffsflotte ihr ziel erreicht hat, bevor er ebenfalls das System wechseln kann, um erneut das gleiche Ziel auswählen zu können. Wenn der angegriffene in eine Safe Zone geflüchtet ist, ist der Start eines weiteren Angriffes unmöglich.

Jeder Sprung sollte genau überlegt sein.
Gelangt man z.B. in ein System in dem sich Gegner aufhalten, denen man sich noch nicht stellen kann oder will, ist es erst 2 Stunden später möglich wieder zurückzuspringen.

Ein Zurückspringen ist jedoch nur um maximal drei Systeme möglich.
Ist man also einmal bis ins sechste System vorgesprungen, ist der Rückweg nur noch bis ins Dritte offen. Das erste und zweite System kann mit diesem Schiff nicht mehr angeflogen werden.

Die Rücksprungreichweite erhöht sich in den späteren Systemen jedoch kontinuierlich.

Man kann nur in Systeme springen, die bereits freigeschaltet sind.
Die Systeme werden in einem 15-Tages-Rhythmus geöffnet.
Die Soraz bekommen 2 Tage Vorsprung. Die Raltark können also erst 2 Tage später in das nächste System springen. Dies Resultiert aus dem geschichtlichen Hintergrund.


Weiterführende Links